Kontakt    |    Impressum

DGTA Kongress-Programmheft 2015

36. Kongress der DGTA 2015

Augsburg, 01. bis 03. Mai 2015

Zukunft denken - Wandel gestalten

Perspektiven zu persönlicher Entwicklung,
gesellschaftlicher Veränderung und
ökonomischem Erfolg


Augsburg!

Die Fuggerstadt eignet sich wie wenige andere, Erfolge der Vergangenheit und Perspektiven für die Zukunft zusammenzubringen, erfindet sie sich doch schon seit über 2000 Jahren immer wieder aufs Neue. Inspiriert vom Wagemut der Römer, der Entschlossenheit der Weber und der Visionen der Fugger möchten auch wir uns mit unserer Zukunft beschäftigen und freuen uns auf einen Kongress, dessen Vorträge, Diskussionen und Workshops Wege in unsere Zukunft weisen sollen.

Herzlich willkommen in Augsburg!

Das Kongressteam erreichen Sie unter: kongressteam2015@dgta.de


Informationen zum 36. DGTA Kongress in Augsburg

Parkplätze (kostenfrei):
Am „Kongress am Park“ und am „Dorint Hotel“ vorbeifahren (Imhofstraße).
Nach 500 m rechts zum Parkplatz (Sportanlage „Erhard-Wunderlich-Sporthalle“) abbiegen. Der Weg ist ausgeschildert.

Anfahrt

Für Gäste im Hotel Dorint steht dessen Tiefgarage zur Verfügung.

Im Innenstadtbereich der Stadt Augsburg gilt die Umweltzone.
Weitere Info finden Sie unter www.augsburg-tourismus.de  und unter www.augsburg.de

Am Festabend spielt die Band – Souldance –
(die an den Lehrenden-Treffen einen legendären Ruf hat, den Saal zu rocken)


Workshop-Stornierungen:

Daniela Sonderegger – Dürst No. 51
Wolfgang Kausler No. 25
Claudia Scheurenbrand No. 45
Rita Eggers und Barbara Oehmigen No. 106
Elena Lill No. 53
Vito Kamphaus No. 95
Heidrun Peters No. 88
Karola Brunner No. 92
Irmgard Voshaar No. 39
Ilse Brab No. 55
Karin Marona No. 45

 

Workshop-Verschiebungen:

Der WS von Hans Jellouschek und Bettina Jellouschek-Otto findet nun am Sonntag, den 3. Mai 2015 um 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt; Raum: Drei Mohren

Der WS von Klaus Sejkora findet dann am Samstag, den 2. Mai 2015 um 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt; Raum: Mercedes-Benz

Neue Workshops:

Blanca Cepicka am  02.05.2015 um 11.30 bis 13.00  Raum Drei Mohren
Titel: Wie kann die TA den Operatoren/-innen im Callcenter des Rettungsdienstes bei ihrer Arbeit helfen? (Das Ergebnis einer Untersuchung)

Claudia Horstmann und Friederike Heinze am 01.05.2015 um 14.30 bis 16.30 im Raum Friedberg
Titel: Die Nonne, die ihren Jaguar verschenkte.

Dr. Thomas Steinert am 1.5.2015 um 17.00 bis 18.30 Uhr Raum Foyer
Titel: Zukunftsfähigkeit für Führungskräfte und Transaktionsanalytiker

Christian Küster und Sabine Zivcic-Küster M.A. am   03.05.2015 um 11.00 bis 13.00  Raum Göggingen
Titel: Wertschätzung als Haltung und Herausforderung im Prozess


Für die einzelnen Workshops gibt es keine Teilnehmerliste. Erfahrungsgemäß ist ein rechtzeitiges Erscheinen völlig ausreichend. Der DGTA-Kongress in Augsburg bietet dieses Jahr über 100 Workshops und Vorträge an.


Die ersten beiden Bände der neuen dgta.edition sind da.

  • Einblicke in die transaktionsanalytische Beratung Nora Borris (Hrsg.)
     
  • Erwachsen dem Kind Eltern sein
    Transaktionsanalyse mit Kindern und Jugendlichen  Michele Novellino, Band 1
Die Buchpräsentation findet statt am Samstag, den 2. Mai 2015 um 13.00 Uhr im Foyer des Kongress am Park

Frauennetzwerk am Freitag ab 19.00 Uhr im Raum Mercedes-Benz.


Der Kongress ist nicht als Fortbildungsveranstaltung von der Bayerischen Landesärztekammer akkreditiert.


Mittagessen

Als Kongressteam möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass es im näheren Umfeld des Kongresszentrums kaum Möglichkeiten zum Mittagessen gibt und der Caterer auch nur auf eine begrenzte Anzahl von Spontanentscheidern reagieren kann.

Uns liegt daran, dass Sie den Kongress mit Leib und Seele genießen können und bitten Sie deshalb, wenn Sie im Kongresszentrum die Mittagspause in Gesellschaft verbringen wollen, um Vorbestellung zum günstigeren Preis als vor Ort unter: dgta-kongressbuero@dgta.de

Von 30.04 bis zum 3.05 wird es täglich jeweils zwei Gerichte geben, eines mit Fleisch und eins vegetarisch, pro Essen 8,00 € vor für Ort 10,00 €. (in begrenzter Menge)

Pausen-Bons

In Ihrer Kongressgebühr sind für Freitag und Samstag je zwei Pausen-Bons und für Sonntag ein Pausen-Bon enthalten, diese erhalten Sie in ihrer Kongressmappe vor Ort. 
Für einen Pausen-Bon erhalten Sie einen Kaffee, Tee, Wasser, Saft, Croissant oder eine Brezel, für zwei Pausen-Bons auch ein Paar Wiener mit Brot.

Zusätzliche Pausen-Bons zu 2,50.- € gibt es im Kongressbüro vor Ort.
Sie haben bei der Bayerischen Landesärztekammer Fortbildungspunkte für den 36. Fachkongress der DGTA beantragt.

Ihr Kongressteam-Augsburg